Mittwoch, Juli 25, 2007

Meine Arbeit

Gestern musste ich bei einer Pressekonferenz mitmachen,
gemeinsam mit meinen beiden Chefs.
Es wurde die Aufklärung einer riesigen Amtshandlung von mir mit 2.000.000.- Euro Schaden der Presse präsentiert.
Ich hatte großen Bammel, da freies Reden vor sovielen Personen nicht wirklich meines ist.
Aber laut meinen beiden Chefs habe ich es sehr gut gemacht
und mein Mann ist auch total Stolz auf mich.


Kommentare:

  1. Ahhhh, Bezirksinspektorin! Das es aufregend war glaub ich Dir SOFORT!!! Ich wollte das erste Bild grösser klicken, geht aber nicht... Bist Du das auf dem Bild?
    LG Isabelle

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da kannst du auch stolz auf dich sein! Vor vielen Leuten reden ist auch nicht mein Ding, auch wenn ich sonst die Klappe nicht zu bekomme hihi.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ich noch mal...
    Das ist ja lustig!!! Denn ich bin auch so zum Nähen gekommen!!! Ich hatte die Sachen von Lina erworben. Nur war Hanna dann mit knapp drei Jahren so gross wie Lina mit fünf... Also habe ich dann selber angefangen zu nähen!
    Dir ganz liebe Grüsse ;o)))
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  4. Hey, Hut ab! Klasse Arbeit! Wie du das alles schaffst, nähen... arbeiten...... Bewundernswert.

    Lg Tina-Kleo

    PS: habe dich bei mir als "tolle Seite" gespeichert, bei dir lese ich so gerne!

    AntwortenLöschen