Mittwoch, August 22, 2007

Das. 2 Geburtstagskleid

Meine Tochter stellte sich ihr Traumkleid selber zusammen.

1. es muss ROT sein
2. vorne bei der Brust muss ein rotes Herz darauf
3. ein Drehkleid musste es auch sein
4. kein Getüddel oder sonstiges
5. Rückenfrei und auf den Trägern muss ein Knopf sein
6. es muss mindestens bis zu den Waden gehen

Ich nahm den tollen Schnitt von Cree
in Grösse 5/6 und verlängerte ihn.
Aus roter Popeline und 3 verschiedenen Punktepopelinen.
Vorne mit 1 großem Velourherz und unten noch ein kleines
(sieht man jedoch schlecht)

Kommentare:

  1. ich finde es immer wieder bewundernswert, was unsere kleinen mäuse doch schon für eigene wünsche und vorstellungen haben.

    ich dachte immer, bei jungs ist das bei anziehsachen nicht so, aber unser ben hat mich eines besseren belehrt *lach*.

    das kleid ist übrigens wunderschön geworden. ich mag rot ;o))

    glg
    ute

    AntwortenLöschen
  2. Boah das sieht ja toll aus! Vor allem das Rückenteil ist wahnsinn!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marina,
    das Kleidchen ist wirklich zauberhaft geworden!!! Würde ich auch sofort anziehen. Ist mir aber wohl etwas zu klein. ;-)
    Die Knöpfe sind gaaaaanz einfach zu machen. Einfach etwas Fimo in verschiedenen Farben gekauft, etwas herumkneten (es gibt sogar Ausstechformen dafür) und ein halbe Stunde in den Backofen, fertig.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön geworden!!!

    gglg gina

    AntwortenLöschen
  5. hallo Marina!
    Was du immer alles zauberst! Und auch noch auf Bestellung deiner Tochter... ganz tolle Kombie der Stoffe und das Herz: super. Ich mochte auch als Kind diese "Dreh-Flieg-Röcke" am liebsten... herrlich, was Mädchen sich so wünschen....

    LG tina-kleo

    AntwortenLöschen
  6. oo es ist mir eine große Ehre, das mein Kleid zum Traumkleid geworden ist. Rot und Punkt mag ich soo gern - bin total begeistert von deinem Meisterstück!
    GLG
    Cree

    AntwortenLöschen