Donnerstag, September 13, 2007

Die buddhistische Hochzeit meiner Schwester

Am 13.09.2007 feierte meine Schwester und ihr Mann
ihre buddhistische Hochzeitszeremonie.
Es war eine sehr schöne Zeremonie und ich
habe viel gelernt über den Buddhismus.
Meine Schwester war eine wunderwunderschöne Braut
und erinnerte mich an die junge Ava Gardner.


Hier haben sie 3 Karpfen als Hochzeitssymbol ín die Donau freigelassen.






Kommentare:

  1. das sind wunderschöne Bilder!!

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wunderschöne Bilder, vor allem die von der Zeremonie, sie strahlen soviel Frieden aus! Seltenheitswert in der heutigen Welt!

    Deiner Schwester alles Gute auf dem gemiensamen Lebendweg!

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne bilder und eindrücke. deine schwester sieht zauberhaft aus. dem frischen paar gaaanz viel glück!

    glg
    ute

    AntwortenLöschen
  4. WUNDERSCHÖNE Bilder!!! Wunderschöne Braut! Wunderschöne Feierlichkeit! Ich wünsche Deiner Schwester und Deinem Schwager einen wunderschönen, gemeinsamen Weg durchs Leben!!!
    Auf zwei Bildern schaut Raffi so "lalalala, rede du mal schön ;o)))*
    Ich musste echtt lachen *hihi*
    GLG Isabelle

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marina! Wie eindrucksvoll! Ich hätte von der Zeremonie auch keinen Plan, da ist ja eine aufregende Sache.

    Viel Viel Glück für deine Schwester und Ehemann!!

    Die bilder sind so lebendig, toll!!

    LG tina-kleo

    AntwortenLöschen
  6. Die Fotos sehen toll aus, eine wunderschöne Braut und Alles hat eine so harmonische Ausstrahlung. Schööön.

    glg, Michaela

    AntwortenLöschen
  7. wow! sehr ungewöhnlich!!!
    deine schwester sieht sehr glücklich aus!! :o)
    herzlichen glückwunsch!!!!

    tolle bilder!

    lg, lina

    AntwortenLöschen