Sonntag, November 18, 2007

Eines meiner Lieblingsgerichte

Lachs-Gurken-Nudeln

Zutaten:
1 Bund Frühlingszwiebeln, 300 Gramm Lachs, 500 Gramm Schmetterlingsnudeln, 1 Becher Schlagober, 1 Salatgurke, Salz, Pfeffer, Zitrone, Dille,
Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen Lachs dazu und dünsten. Dann Salatgurke kurz mitdünsten und mit Zitronensaft und Schlagober aufgiessen. Je nach Geschmack Salz, Pfeffer und Dille dazu.
Alles mit den fertig gekochten Nudeln vermischen.
Guten Appetit

Kommentare:

  1. Das sieht total lecker aus. Ich bekomm grad nochmal Hunger. Ist Schlagober = Schlagsahne?

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. hallo vanessa

    ja richtig schlagobers ist schlagsahne - hatte ich vergessen zum dazuschreiben
    lg
    marina

    AntwortenLöschen
  3. Danke :) War jetzt auch am logischsten, aber ich frag lieber nach ;)

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. mmmmmmmmmhhhhhhhhm so lecker...... so ähnlich kenne ich das Rezpet aus. Lach wegen der Sahne, in Österreich sagt ihr das "so" und es ist ein tolles Wort!!!

    GLG Tina

    AntwortenLöschen
  5. lecker, schieb mal durchs netz.
    lg MAIGA

    AntwortenLöschen