Donnerstag, März 13, 2008

Nun haben wir es hinter uns

Heute um 07:15 Uhr musste Raffaela nüchtern
im Kinderkrankenhaus St. Anna sein.
Sie wurde als erste gleich um 09:00 Uhr operiert.
Sie war ein wenig ängstlich, obwohl man es ihr gar
nicht angemerkt hat.
Alles ist gut gegangen und sie hat die Narkose auch
sehr gut vertragen.
Um 13:30 Uhr konnten wir wieder nach Hause gehen
und Raffaela durfte dann zu Hause erst etwas Essen.
Es geht ihr gut - ich muss sie nur ein wenig bremsen.

Kommentare:

  1. Ui, da fällt einem aber ehrlich ein Stein vom Herzen, gell?!
    Schön, dass alles so gut verlaufen ist!!!
    GLG Bella

    AntwortenLöschen
  2. oh supi!!! so eine narkose ist immer ganz schön anstrengend... freut mich das es gut gelaufen ist.

    gglg gina

    AntwortenLöschen
  3. Super das alles so gut gelaufen ist! Freut mich für euch :)'

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Richte deiner kleinen, tapferen Maus ganz lieb Genesungswünsche von uns aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Da freue ich mich, dass alles so gut geklappt hat!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Uuuiiihhh,das freut mich auch,das Ihr es jetzt geschafft habt.
    Sende Euch ganz liebe Genesungswünsche!
    GLG Anja

    AntwortenLöschen