Donnerstag, September 17, 2009

WIP: Kräuseln mit der Overlock

Ich wurde gefragt, wie ich mit der Overlock kräusle,
hier die Auflösung.

Normalerweise wenn ich Cord nähe, steht der Differenzialtransport auf N,
aber wenn ich mit der Oberlock kräusle, stelle ich es auf 2.

Dann ganz normal mit der Overlock nähen, bei schweren Stoffen,
nähe ich mit der Overlock meistens noch ein zweites Mal darüber,
um eine stärkere Kräuselung zu erzielen.
Einen längeren Rest des Fadenendes überstehen lassen.

Zu guter letzt den gekräuselten Stoff an den anderen Stoff
(hier bei mir der Bund) durch leichtes Ziehen an der Overlocknaht anpassen.


Alles zusammen nähen - fertig.


Kommentare:

  1. mmmh....so ganz verstanden habe ich es immer noch nicht....aber ich bin ja auch eine overlockanfängerin. vielen dank für die idee! ich werde das mal testen!

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  2. ah...ja danke für die Erklärung...so mache ich das mit der Nähmaschine...das stelle cih die Fadenspannung ganz fest und die Stichlänge ganz weit und nähe das ganze danach zusammen. Danke!!!

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das muß ich auch mal ausprobieren. Ich hab sonst mit Zahnseide gekräuselt, geht auch super!
    Aber ich glaub so geht es noch schneller.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Anleitung, das probiere ich mal, ich hasse kräuseln nämlich...
    LG Alex

    AntwortenLöschen