Freitag, Mai 28, 2010

eine Tasche für Judith.....

Die liebe Judith wünschte sich eine Tasche
passend zu ihren Schuhe. Dafür gab sie mir
ein Stoffschätzchen.
Nachdem ich die Tasche genäht habe, weiß ich
auch wieder warum ich keinen Velvet mag.
Er fusselt, dehnt sich in allen Richtungen und
mag überhaupt keine Nadeln. Ich konnte nur mehr
mit Jeansnadeln nähen und die wurden 2-mal geschrottet.

Das e-book ist "Shopping-Girl" von der lieben Beate.


Kommentare:

  1. Oh, ist die schön geworden!
    Blöd, dass der Stoff sich gewehrt hat :-(

    Liebe Grüße,
    Judith

    Ps. jetzt BALD!

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sieht toll aus.
    Das einen manche Dinge in den Wahnsinn treiben können kenne ich auch, da stellt sich die Frage: Warum tue ich mir das an?, aberdas Ergenis lohnt die Mühe meistens.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht klasse aus.

    Den Schnitt muß ich mir mal merken...

    Liebe Grüße Myri

    AntwortenLöschen