Freitag, Dezember 10, 2010

Topfenknödel....

Rezept für einfache Topfenknödel

500 Gramm Topfen, 2 Eier, Prise Salz, 4 EL Gries,
 4 EL Brösel, 4 EL Öl

alles zusammen mischen und mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
Anschließend kleine Knödel formen und 20 Minuten in nicht wallenden
Wasser kochen. In einer angerösteten Brösel/Zucker Mischung rollen.
Fertig - dazu gibt es bei uns Apfelmus......lecker

Kommentare:

  1. Mmmmh! Schauen die gut aus!
    Ich mach Zwetschkenknödel immer aus Topfenteig, momentan hat mein Großer auch diverse Versuche laufen: Nougatfülle schmeckt prima, morgen will er sie mit Milka mit Erdbeergeschmack versuchen.
    Und wenn die Tiefkühltruhe leer ist, nehme ich mal dein Rezept -danke!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  2. hmmm lecker:-)
    danke dir..

    hast du vielleicht auch ein rezept für speckknödel? ein bewährtes?
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  3. Mjami di könnt i jetzt brauchen!!!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. sorry, ich weiß jetzt wieder nicht, was Topfen sind?

    GLG Heike

    AntwortenLöschen