Sonntag, Februar 06, 2011

Tutorial für ein einfaches Stufenröckchen....

Ich werde nun versuchen, jeden Sonntag bzw.jeden zweiten Sonntag ein kleines Tutorial  einzustellen.
Das meiste wird den geübten Näherinnen bekannt sein, aber ich finde es selbst immer spannend, wie
unterschiedlich manche Dinge genäht werden.

Das erste Tutorial ist eine Anleitung für ein einfaches Stufenröckchen ohne Hilfe eines Schnittmusters.

Den Anfang macht der Zuschnitt. Ihr müßt euch überlegen  wie lange der Rock ohne Bund sein soll. Dazu rechnet ihr 8 Zentimeter, als Nahtzugabe. Dann teilt ihr die Länge durch 4 somit habt ihr die Breite der einzelnen Stufen.

Der Bund hat bei mir eine Breite von 10 Zentimeter.

Nun zu der Länge der einzelnen Stufen. Meine Tochter hat einen  Bauchumfang von 55cm dazu rechne ich 15 Zentimeter dazu.  Der Bund hat nun eine Länge von 70 Zentimeter und eine Breite von 10 Zentimeter. Diese schneide ich in einem zu, oder ihr könnt auch zweimal 35 Zentimeter zu schneiden (aber bitte dann die Nahtzugabe nicht vergessen)

Jede Stufe ist bei mir um 30 Zentimeter länger als die vorherige. Der Bund hat also 35 cm einfach und die 
erste Stufe hat somit eine Länge von 65 cm, die zweite Stufe 95 cm, die dritte Stufe 125 cm und die letzte Stufe 150 cm. 

Alle Stufen bitte zweimal zuschneiden. 

Bei mir ist jede einzelne Stufe 15 Zentimeter breit. Also Gesamtlänge 60 Zentimeter mit der Nahtzugabe.
Somit ist das Röckchen ohne Bund 52 Zentimeter lang.

Hier sind die einzelnen Stufen schon zugeschnitten. Am einfachsten geht es mit einem Rollschneider und einem Zuschneidelineal.
Wenn ihr eine Overlock habt, dann stellt bitte das Differenzial auf 2 und ihr könnt somit die einzelnen
Stufen mit der Ovi kräuseln. Bitte immer mit der untersten, also der längsten Stufe anfangen. Denn es ist einfacher eine  gekräuselte Stufe an eine ungekräuselte Stufe zu nähen.
Hier seht ihr die Stufe gekräuselt.
Sollte die Stufe zuviel durch die Overlock gekräuselt werden, dann die gekräuselte Naht einfach ausstreichen, bis die Länge mit der Länge der dritten Stufe übereinstimmt.
Dann die vierte Stufe an die dritte Stufe rechts auf rechts nähen.
So jede einzelne Stufe kräuseln und an die nächste Stufe nähen 
Das Röckchen ist nun bis auf den Bund fertig.
Beim Bund rechts auf rechts die Seiten schließen. 
Den Bund nun links auf links der langen Seiten legen und zusammennähen. Dabei eine Öffnung für den
Einzug des Gummis nicht vergessen.
Den Bund rechts auf rechts auf die oberste Stufe stecken und festnähen. Dabei wieder nicht die Öffnung für den Einzug des Gummibandes vergessen.
Das Gummiband einziehen, die beiden Enden aneinander festnähen und die Öffnungen schließen.
Den Saum noch nähen.
Fertig.

Solltet ihr Fragen dazu haben, könnt ihr mir gerne eine mail schreiben.

Nächste Woche gibt es ein Tutorial über die Schritt für Schritt Abwandlung des Schnittmusters Antonia zu einem 
like Des.gual Kleidchen.

Kommentare:

  1. danke für die Anleitung und ich bin schon gespannt auf nächste Woche

    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Toller rock und die Anleitung find ich super. Freunde mich schön aufs nächste
    LG

    AntwortenLöschen