Freitag, September 16, 2011

Hose mit Hindernissen.....

Raffaela mag nun nun keine engen Stretchjeanshosen mehr und
liebt Baggyhosen. Gewünscht war eine ganz schlichte in Jeans.
Also Schnitte durchsucht und RUBY gefunden. Also den Schnitt
abgezeichnet und zugeschnitten. Beim Zuschneiden dachte ich mir
schon, die ist aber groß, aber naja sollte ja eine Baggyhose werden.
Trotzdem die Hose fertig genäht, sah klasse aus, aber nun kam
mir definitiv der Gedanke, die ist sicher viel zu groß und bei der
Anprobe.....WHAAAAAA.....viel zu groß.

Wer die Anleitung vorher liest ist klar im Vorteil, denn die
Nahtzugabe ist schon im Schnittmuster enthalten. Dazu muß ich sagen, ich lese
nie Anleitungen. Meine Devise lautet "Learning by doing"

Normalerweise klopfe ich solche Sachen dann vor Wut und Frust in die Tonne.
Diesmal aber nicht, Wut und Frust in den hinteren Teil meines Gehirns verbannt
und überlegt, wie ich die Hose retten kann. Auftrennen wollte ich sie nicht, da ich bei Hosen alle
Nähte auch immer von außen doppelt absteppe. Also die Nähte aufgeschnitten und entfernt....und
die Hose neu zusammengenäht und was soll ich sagen....
Sie passt super und Raffaela liebt sie und die nächsten wurden schon vorbestellt.








Kommentare:

  1. Die Hose sieht klasse und siehste, hat sich doch gelohnt, den Frust zu verdrängen ;-)

    Viele ♥-liche Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Na super, da hast Du Glück gehabt!!! Und sie sitzt super, ich mag auftrennen auch gaaaar nicht!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. puhhh...schwitz....das war ja wirklich richtig passendes Glück;)Sieht schick aus und sitzt perfekt!

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  4. ach ja... die könnt man ja auch nochmal für sich selber nähen :) sieht super aus!!
    lieb gruß
    charlotte

    AntwortenLöschen
  5. Elaine - mit Grüßen us dem lila Kosmos19 September, 2011

    Hübsch, hübsch!
    Angeschnittene Nahtzugaben sind machmal echt eine "Herausforderung"!
    Also ich stelle fest - sieht nach einem gelungenen Lieblingsteil aus!

    AntwortenLöschen