Sonntag, Oktober 30, 2011

Gugelhupf......Seife

Mal etwas anderes wollte ich machen....

eine Gugelhupf Seife

Mein Mann meinte, die sollte ich nicht in der Küche herumstehen
lassen, sonst würden sie bald in seinem Mund landen.
Drinnen ist Palmkernöl, Kokosöl, Mandelöl, Olivenöl und Rizinusöl
beduftet mit dem PÖ Vanillia Vanillia von Sanne. Hat bei mir gar nicht
rumgezickt, verfärbt nur toal dunkelbraun, aber für den Gugelhupf ideal.

Kommentare:

  1. Ha, das sieht klasse aus!!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, sieht wirklich echt aus :-) Ist der "Zuckerguss" auch aus Seifenleim?

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow sieht toll aus, wie ein echter Gugelhupf!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus! Die Förmchen hab ich hier auch noch rumliegen, super Idee! :)
    Die Frage mit dem Zuckerguss hätte ich allerdings auch!

    AntwortenLöschen
  5. danke ihr Lieben - den Zuckerguss habe ich aus Glitzerinseife gemacht - gefärbt mit Tio und Silbermica....

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Yummy, sieht sehr lecker aus!
    Fast schade, dass man die Seife nicht essen kann ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen